Governance

Das Governance-Konzept will über Verhaltenskodices (Leitlinien) "gutes", d.h. gesellschaftlich verantwortliches und faires Management bzw. Regieren und Verwalten fördern. Adressaten können private Unternehmen ebenso wie Einrichtungen der öffentlichen Hand und Regierungen sein. Im Falle von unternehmerischen Selbstverpflichtungen spricht man von "corporate governance". Der Deutsche Corporate-Governance-Kodex kann auf der Website www.corporate-governance-code.de eingesehen werden. Mit den Programmen "Civitas" und "Polis" arbeitet die Bertelsmann Stiftung an der Vertiefung des Good-Governance-Prinzips im kommunalen Bereich. Nähere Informationen unter www.bertelsmann-stiftung.de.

zurück zur Übersicht