Supervision

Supervision ist ein Beratungsinstrument, um das eigene Handeln am Arbeitsplatz zu reflektieren. Sie kann auch eingesetzt werden, um Konflikte oder Probleme innerhalb eines Teams zu klären. Auch die Personal- oder Projektentwicklung kann Gegenstand der Supervision sein. Im sozialen Bereich gehört Supervision seit fünfzig Jahren zum beruflichen Standard; im Kulturbereich hat sie sich noch nicht so durchgesetzt. Auch die Zusammenarbeit zwischen Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen birgt Konfliktpotenzial; der rechtzeitige oder regelmäßige Einsatz eines Supervisors trägt zur Arbeitszufriedenheit bei.

zurück zur Übersicht