Veranstaltung

AUSGEBUCHT! Ehrenamtsarbeit professionell gestalten

2. Mai 2022 ab 14:45 Uhr - 4. Mai 2022, 12:30 Uhr
Georg-von-Vollmar-Akademie, Kochel am See

Die professionelle Begleitung des Einsatzes von Ehrenamtlichen ist der Schlüssel für eine langfristig gute Zusammenarbeit. Es gibt viele Stellschrauben, durch die die Arbeit im Ehrenamt gut gestaltet werden kann.

Ziel und Nutzen: Das Seminar bietet mit Praxisblöcken und Fachbeiträgen einen umfassenden Überblick über die Möglichkeiten und Instrumente des Freiwilligenmanagements. Es geht unter anderem um die Gewinnung von Ehrenamtlichen und die passende Beschreibung der Tätigkeit, um geeignete Rahmenbedingungen und Fortbildungsmöglichkeiten, eine wertschätzende Anerkennungskultur usw.

Hier sind Sie richtig, wenn Sie haupt- oder ehrenamtlich in einer sozialen Organisation, einem Verband oder Verein, einer Bildungs- oder Kultureinrichtungen aktiv sind und bereits mit Ehrenamtlichen arbeiten oder in Zukunft arbeiten möchten.

Die Fortbildung findet in Kooperation mit der Georg-von-Vollmar-Akademie statt.

Zielgruppe: Ehrenamtliche und Multiplikator*innen aus dem Bereich Bürgerschaftliches Engagement (aus Vereinen, Initiativen, Organisationen)

Teilnahmegebühr: 149 € DZ / 199 € EZ (inkl. Unterkunft und Verpflegung)

Referent(en): Wolfgang Neumüller, Dr. Thomas Röbke

Kontakt

Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement Bayern e.V.
Sandstr. 1
90443 Nürnberg
fobi@lbe-bayern.de
tel 0911 810129-20

Die Fortbildung ist ausgebucht, eine Eintragung auf die Warteliste ist direkt bei unserem Kooperationspartner, der Georg-von-Vollmar Akademie möglich.

zurück zur Übersicht